HOMECOMING 2K14 - TROPIC LIKE IT'S HOT!

Bonjour mes amis!
Irgendwie vermisse ich Frankreich gerade.

Alors, diese Woche war HOMECOMING 2k14!! (Et non, Ronan, ca ne veut pas dire que je vais rentrer en Allemagne haha). Für alle, die mich gefragt haben, oder die die es interessiert, es gibt keinen speziellen Grund, warum es Homecoming gibt, aber es ist einfach extremly awesome.
Man hat jeden Tag ein Motto, nach dem man sich verkleidet (ähnelt ein bisschen unserer Mottowoche)

Monday: Castaway Day (zerissene Kleidung, Bärte, ..)
Tropic Thunder; Class Color, Blue and White, Luau Party :)

Tuesday: Luau Party Day (Hawaiian/Beach Apparel, ...)
Wednesday: Tropic Thunder Day (Hunter's Orange, Camouflage, ..)
Thursday: Class Color Day (jede Klassenstufe hat eine Farbe
+ schwarz, Seniors haben orange & black)
Friday: blue and white day (Schulfarben)

Dazu hatten wir Mittwoch noch ein riesiges Lagerfeuer (Bonfire) an der Schule. Mein Cheerteam und ich haben Hot Dogs und Chips verkauft, blaue und weiße pacepaint (mir fällt gerade nicht ein, wie man das auf deutsch sagen kann) gemacht, und Poster verteilt. Dann wurde das Football Team vorgestellt und wir hatten ein weiß-rotes Holzschiff (unser Homecoming Game Gegner waren die
Blue and White Day with
Petra/Carly&McKenna,
dekorierter Hallway und mein Locker:3
Whitehall Vikings, deswegen das Schiff, und rot-weiß sind ihre Schulfarben), dass wir um das Footballfield herumgetragen haben, während wir chants gerufen haben, z.B. EAGLES EAGLES oder E (clap clap) - AG (clap, clap) - LE (clap clap), ARE - YOU - AN EAGLE - HECK YEAH!!) Das war extrem cool weil echt jeder mitgemacht hat und die ganze Schule mitgeschrien hat. Dann haben wir das Schiff angezündet und weiterhin cheers gemacht, und man muss das einfach mal erlebt haben, um zu wissen, wie amazingly awesome das ist.

Donnerstag waren wir abends T-P-ing. Das heißt: ca. 200 Schüler, jeder 10 bis 64 Klopapier rollen, und dann die ganze Wolf Lake Road plus Schule. Sah aus wie in einem Horrorfilm, die ganze Straße war EINGEKLEIDET in Klopapier. Leider ist mir mein nagelneues Handy dabei runtergefallen, als ich versucht habe, Klopapier über eine Powerline zu werfen - I was devastated.
THE AFTERMATH, JV Game,
Bonfire & unsere TPing Group


But it was fun anyways.
Gegen 9 sind dann die Cops gekommen und haben uns weggescheucht, weil da irgendein psycho ein middle schooler auf einem Skateboard versucht hat, umzuknocken, und überall rumgerast ist.

Und Freitag war the second best day of our lives - according to our teacher Mr. Wood. Es war echt ein phänomenaler Tag. Ich kann gar nicht beschreiben, wie mega awesome das war. OMG.
Also erstmal war blue and white day, und der school spirit hing überall in der Luft. Jeder war happy und excited for the rest of the day.
In 3rd hour, Ellis, Cheyenne, Marie, Bethanie, Gilian & Me (cheerleaders) plus Budda, Nate, Kolin und nochwer sind zur Lower Elementary School gefahren und haben einen Fundraiser gemacht (spenden sammeln sozusagen, ist hier ganz groß, um Geld fuer ein Sport team oder die Schule zu sammeln fuer Uniforms und so) wir haben Tattoos fuer $1 verkauft und die kleinen 1st and 2nd graders sind zu uns gekommen und wir haben denen einen Eagletattoo auf die Hand gemacht. Die Footballspieler und unser Eaglemaskottchen konnten leider nicht helfen, weil sie von Anfang an mit Umarmungen bombardiert worden sind und JEDES KIND EIN AUTOGRAMM WOLLTE haha. Nachdem wir die Tattoos fertig hatte, sind wir auch rausgegangen und echt JEDES Kind wollte ein Autogramm von uns auf einen Zettel oder auf den Arm haha. I felt as famous as never ever before and as famous as I'll probably never be haha. So much fun.
 Danach hatten wir die Talent Show and der High School, und da waren echt ein paar gute Acts dabei :)

PEP Assembly, Ravenna/Cancer Game (einer unserer
Spieler wurde verletzt und als honor hat die student section
und unser Cheer Team #4 hochgehalten - das nenne ich
school spirit!), Homecoming King & Queen: Ryan and Taylor,
Pep Assembly: Junior Section (bin nicht dadrin - bin Senior :P)

Das Cheerteam wurde frueher entlassen, weil in der 5. Stunde die PEP Assembly anfing und wir einen Auftritt hatten. Wir haben noch einmal geprobt und dann war es soweit. PEP Assembly ist einfach eine Versammlung der ganzen Schule um die Stimmung fuer das Game anzuheizen. Wir haben zu Bang Bang getanzt, getumblet und Stunts gemacht - Video ist auf Facebook. Wir waren zwar ein bisschen off, aber es sah letztendlich so aus, als sollte es so sein :D Wir haben ein paar Games gespielt und die Sportteams wurden einzelnd vorgestellt.
Um 5h30 ging dann das Programm dann weiter, Vorbereitung auf das Game.
Everyone was pumped and cheering was amazing, I even got a box! (Wir haben 5 große weiße Holzboxen, auf denen ein paar von uns stehen und cheeren, und ich konnte fuer die erste Spielhälfte darauf cheeren *_*) Ja, wir haben 50:22 gewonnen, und danach wurden Homecoming Queen und Kind announced.
Also erst wurden Freshmen, Sophomore und Junior Homecoming Reps, alle in Abendgarderobe (schreibt man das so?) in Cabriolets um das Footballfield gerumkutschiert und anschließen vorgestellt, dann die 4 Senior Homecomin nominees. Als alle dann auf dem Field waren, wurden die "Gewinner" aufgerufen. Diese Szene war einfach so typisch amerikanisch Film-like :3 Dieses Jahr waren es Taylor & Ryan Ruel (die sind Cousin und Cousine, wie fast jeder hier at Oakridge lol)
Und danach war der daaaaaaaance :)
Es war unglaublich! Sagen wir mal, Amerikaner tanzen anders, aber es war trotzdem fun.
Yep, das war so mein Homecoming.

See ya later, alligators ♥


Kommentare:

  1. Hallo Helena!
    Ich liebe deinen Blog. Du scheinst wirklich super glücklich zu sein in deinem Jahr.
    Was willst du so neues ausprobieren? Oder hast du schon?
    Was machst du am Wochenende oder an Nachmitagen so? Und hast du schon viel von der USA gesehen?
    Eine ganz tolle Zeit weiterhin!

    Lg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Dankeschön :$
      Ja, ich genieße es hier wirklich.
      Bisher hab ich schon einige neue Sachen ausprobiert, zum Beispiel Cheerleading oder Spanisch. Im Winter plane ich Basketball und Tanzen, auch beides neu für mich.
      Am Wochenende mache ich entweder etwas mit meiner Familie oder unternehme etwas mit Freunden (sleepover, movie theater,...) Montag bis Mittwoch habe ich immer cheer practice bis 5, und danach mach ich Hausaufgaben, ein bisschen Sport, oder gehe zu Volleyball oder JV Football Spielen. Donnerstags habe ich immer College und freitags ist immer Gameday, das heißt ich habe team dinner und dann treffen wir uns an der Schule um uns auf das Spiel vorzubereiten. Damit ist meine Woche immer ziemlich voll :)
      Bisher war ich schon auf der Upper Peninsula von Michigan, sowie in Kalamazoo und Grand Rapids. Mit der Schule/College sind 3 Trips nach Chicago geplant, außerdem moechte ich gerne den YFU Trip nach Hawaii machen. Von der Schule aus gibt es noch einen Trip nach Washington D.C., an dem ich auch gerne teilnehmen moechte, außerdem einen nach Alabama und einen Class Trip nach Cedar Point in Ohio. Bisher habe ich noch nicht extrem viel gesehen, aber Pläne habe ich schon :)

      Vielen Dank!
      Lg :)

      und P.S., bist du auch ATS?

      Löschen

Hey, schön dass ihr euch die Zeit nehmt mir ein Kommentar zu schreiben, ich freue mich über jedes einzelne :)