Grundstücksverkehrsgenehmigungszuständigkeitsübertragungsverordnung

Hola mes amigos.
Yo como cereal en el desayuno y bebo agua, pero prefiero jugo de naranja.
Estóy al escuela. No estudiámos. Asi yo escribo uno Blogeintrago.

Student section, Schweigeminute mit meinen Lunchleuten
weil Sara zu first lunch geswitched hat, Applebee's Date
nach einem Half Day mit Kendall und Laura, und irgend
so ein komsicher Typ der sich mein Gastvater nennt. 
Voila das Resultat von knapp drei Wochen in Spanish I. Weil ich ja noch nie vorher Spanish hatte, war es ja klar, dass ich den Anfaengerkurs nehmen musste, aber das Tempo ist echt super langsam! Und der Unterschied zum Spanischunterricht an deutschen Schule ist, dass wir mexican spanish lernen und nicht spain spanish, das heisst wir lernen keine 2. Ps. Pl. und anstatt "instituo" oder so sagen wir "escuela" fuer Schule (glaub ich).
 Ich muss echt sagen, dass ich jeden Tag mehr Lust auf Schule habe, irgendwie gefallen mir meine Faecher
viel besser. Hab ich ja im letzten Eintrag schon gesagt, und vielleicht ist es nur weil es was Neues ist, aber das kommt nicht so oft vor, dass ich nicht vor
Mein Cousin Noah+ich, Polaroid vom Team, King, und
Biggby's, einfach, weil's cool ist. 
jeder Stunde sage, "I really don't wanna go to this hour" haha.
Auch wenn wir gerade Trigonometric Identities in Precalc und Integralrechnung in Calculus machen, ist es doch irgendwie nicht so schlimm, wie man sich die Schule vorstellt.
Morgen ist ja Valentinstag und die Senior Parents haben unseren ganzen Hallway mit Luftballons und Herzen dekoriert und Naschitueten an unsere Locker gehaengt. Allgemein ist Valentinstag hier viel groesser, aber ich mach mir wahrscheinlich nur einen gemuetlichen Abend mit meiner Gastfamilie, weil meine Gasteltern sowieso keine Lust auf ueberfuellte und ausgebuchte Restaurants und Kinos haben. Vielleicht kann ich ja auch endlich mal wieder was cooles backen oder kochen!

Basketball laeuft auch super gut, wir haben die beiden wichtigsten Conference Games gegen Shelby und
Oben: das beste JV Girls Basketball Team der Welt
Unten: Die besten Eagle-Fans und student section
der Welt <3
Montague gewonnen, und am Dienstag haben wir Mason County Central geschlagen, und wenn wir am Freitag gegen Ravenna gewinnen, sind wir das beste Team in der ganzen Conference! Und gaaaaaaaaaaaaanz vielleicht darf ich morgen beim letzten Conference Game sogar einen jersey tragen und mit aufwaermen! Das klingt jetzt wahrscheinlich super lahm, aber nach dem ich jeden Tag zum Training gekommen bin und zu jeden Spiel mitgekommen bin, ist das echt eine riesen Belohnung, und ihr habt echt keine Ahnung, wie viel mir das bedeutet! Haha. Also, Basketballgames sind hier allgemein ein groesseres Event, und dann kann ich wie ein Spieler miteinlaufen und aufwaermen (vorm Publikum) und als Spieler auf der Bank sitzen *_* (Update: wurd nichts. Der Athletic Director meinte dass er die Regeln gelesen hat und das so interpretiert dass ich das nicht kann)

Meine Freundin Paige, von dem ich im letzten Post erzaehlt habe, hat nun endlich ihr Gastland bekommen, und es ist leider keins von den ersten vier, auf die ich gehofft hatte, weil die ja nah an Deutschland sind, sondern Chile. Trotzdem freue ich mich total fuer sie :)

Vor zwei Wochen war ich am Wochenende bei der YFU Midterm Orientation und hab all die Austauschschueler wiedergesehen, die ich bei der Post Arrival Orientation kennengelernt hab. Es war schon komisch, alle wiederzusehen nach 4 oder 5 Monaten, und zu realisieren, dass jetzt Halbzeit ist. Sorry, ich hab gerade Calculus und ich hab gerade keine Lust auf einen tiefgruendigen Paragraphen darueber, wie die Zeit so schnell vergeht und dann auch wieder nicht und was ich vermisse oder vermissen werde wenn ich wieder in Deutschland bin bla bla bla da hab ich in letzter Zeit genug drueber nachgedacht.

Fundraising fuer Close Up Washington D.C. / McKenna's
Dance Auftritt
Die Orientation war aber suuuuuuper langweilig weil wir irgendwie nichts Neues gelernt haben. Also die meinten dass nicht alle Laender so ein super Vorbereitungsprogramm haben wie Deutschland oder Daenemark (YFU), deshalb wollen die gerne alles coveren. Um 5 haben Carly und Miranda Sara und mich dann dann abgeholt und wir sind zur Grand Haven High School gefahren um bei McKenna's Dance Auftritt zuzugucken. Und ich haette echt nicht gedacht, dass sie soooo gut ist! Jeden zweiten Sommer fahren die nach New York zu einer Competition also ist das schon so halbwegs professionell.

Danach haben wir bis 1 bei Carly gechillt mit ihren Bruedern und ich hab vergessen, irgendwelche Schlafklamotten mitzubringen, aber dachte mir so, ach, ist ja wohl nicht so schlimm eine Nacht in meiner Jeans zu schlafen. Naja. Ich kann sowieso nicht so gut mein Bett teilen weil ich immer alle ins Gesicht schlage oder ueberrolle, und dann war das so uncomfortable, und whatever.

Letzten Samstag und Mittwoch waren wir fundraisen, fuer Close Up. Ende Maerz haben wir eine Silent Auction und dafuer sind wir zu Unternehmen und Geschaeften gefahren und nach Spenden gefragt. Wir haben bisher schon einiges zusammen, aber es ist echt muehsam.

Letztes Wochenende hatten wir ein langes Wochenende, weil wir "mid winter break" hatten, Ferien erstellt vor mir her geschoben.
sozusagen. Fuer einen Tag. Whuuu. Anyways, das lange Wochenende habe ich mit meiner Gastfamilie
On Lake Michigan
verbracht. Am Samstag sind wir mit meinem Gastonkel und seinen vier Kindern zum bowlen gefahren und danach haben meine Gastmutter, Mercedes und ich zusammen ein richtig schoenes Valentinstagsdinner gekocht. Danach habe ich noch in Phase 10 gewonnen und Yahtzee gespielt (Kniffel). Am Sonntag vormittag habe ich erst mit meiner Familie geskypt und dann Blueberry Scones gebacken und wir sind an die Kueste gefahren und auf dem zugefrorenen Lake Michigan Bilder gemacht. Montag wollte ich mich eigentlich mit McKenna treffen, aber ich hatte mal wieder vergessen meinen phone bill zu bezahlen und der monatliche Vertrag ist natuerlich gerade an dem Tag ausgelaufen. Also hab ich faul auf dem Sofa gelegen, bin meiner neuen Lieblingsgeschaefigung nachgegangen (How I Met Your Mother auf Netflix gucken), nebenbei ein bisschen online shopping und hab die Bildercollagen fuer den Blog

Neulich waren wir auch noch auf so einer Automobilaustellung in Grand Rapids mit den neusten Modellen
Valentine's Day mit meiner Gastfamilie
von 2015 (Audi & VW war auch da!). Ganz schoen geile Autos, und je mehr ich hier jeden Tag meine Freunde fahren sehe oder von Zuhause hoere wie viele meiner Freunde jetzt anfangen Fuehrerschein zu machen, desto weniger kann ich es erwarten, auch endlich Auto fahren zu koennen :$.

So, so langsam wird es ein bisschen scary, auf die Zahl der Tage zu gucken, die ich noch uebrig habe, weil das total schnell geht.
In einem Monat fliege ich nach Hawaii, danach 1 Woche Schule, dann spring break, dann zwei oder drei Wochen Schule bis zum Washington D.C. Trip Anfang Mai, dann noch drei Wochen bis Graduation, zwischen drin werde ich 17, und am 5. Juni fangen die Sommerferien an, und. Joah.
Und am 25. April ist PROM! Yay :) Ich wollte demnaechst mal mit Mercedes und meiner Gastmama nach Kleidern gucken gehen :3
PJ Day
Diese Woche ist Spirit Week, wie bei Homecoming, aber dieses Mal "snowcoming". Montag hatten wir ja frei, Dienstag war PJ Day und ich habe meinen KOALA BEAR Onsie angezogen (alle haben drueber geraetselt was das sein sollte, von Maus, Hamster und Elefant zu Affe, Esel und schliesslich Koala Baer. Also fuer mich ist das eindeutig ein Koala Baer. Wir haben sogar am Lunch table abgestimmt :D)
Mittwoch war eigentlich "dress as your favortite teacher"-day, aber alle Seniors haben einen Senior Twin Day gemacht, also wir hatten alle Jeans, schwarze T'shirts und ne Cap an.
Heute (Donnerstag, sorry ich hab diesen Blogpost an irgendwie 4 verschiedenen Tagen geschrieben, und mir faellt immer wieder etwas Neues ein, deswegen ist das alles andere als chronologisch) ist Class Color Day, und morgen Blue and White (Schulfarben). Die Varsity Boys spielen gegen Mason County Central und danach ist dann noch der snowcoming dance (ist aber nicht formal)

Ich denke fuer den naechsten Kram mache ich dann mal wieder einen neuen Post anstatt immer etwas dazu zu schreiben.
Habt's gut!
Helena xx

Fuer die fleissigen Leser, die es bis zum Ende dieses Eintrags geschafft haben: holt euch den Keks, den ihr euch verdient.
Der Titel ist uebrigens das laengste Wort im deutschen Duden, nur so mal ein bisschen trivia.

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich lese deinen Blog schon sehr lange und finde es echt toll,
    wieviel Mühe du dir bei dem Ganzen gibst.
    Ich habe jetzt mal zwei Fragen an dich:
    1. Mit welchem Programm machst du deine Collagen, oder wie machst du sie überhaupt?
    2. Ich habe auf deinem Blog den "Mein Blog hat diesen Baum gepflanzt" Button gefunden. Ich habe auch einen Blog und finde die Aktion eigentlich echt toll. Kann ich da als Blogger auch mitmachen?; über die Seite finde ich nicht wirklich viel heraus.
    Liebe Grüße und vielen Dank.

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    danke fuer dein liebes Kommentar! Meine Collagen mache ich mit photoscape oder fotor.com, funktioniert eigentlich ziemlich gut und simple.
    Und die Ein Blog ein Baum Aktion habe ich vor langer Zeit mal zufaellig gefunden, und damals war es das Ziel 1000 Baeume zu pflanzen, und ich glaube da es jetzt 1000 geworden sind, haben die die Aktion beendet. Aber du kannst es ja mal googlen, vielleicht gibt es noch mehr solche Aktionen :)
    Liebe Gruesse!

    AntwortenLöschen

Hey, schön dass ihr euch die Zeit nehmt mir ein Kommentar zu schreiben, ich freue mich über jedes einzelne :)