Hawai'i & Ostern & IT'S SPRING BREAK BABY!


ALOOOOO - HAAA!!

Leute - I had the time of my life. I'm not even kidding.

Surfen on Waikiki Beach, Spongebobs House, Dressing Up
for Luau Party, und Sunset Beach :)
Letzte Woche, vom 21. bis zum 28. Maerz war ich im PARADIES - aka Hawai'i. (Ja, das Abostroph macht was aus!). Zusammen mit 99 anderen Austauschschuelern aus der ganzen Welt und momentan auf den ganzen Staaten verstreut - ueberwiegend Michigan, Indiana, Iowa und Minnesota, aber auch New Mexico, California, Texas und Washington - haben wir mit dem Veranstalter BELO USA eine traumhafte Woche erlebt. Nicht nur war es geil auf Hawai'i zu sein, aber ich hatte auch das Gefuehl, dass unser Programm echt nur das Beste vom Besten hatte.
Unser Programm war kunterbunt und absolut geil - surfen, katamaran fahren, Hula tanzen lernen, mit Fischen und Schildkroeten schnorcheln am Hanauma Bay, in der groessten Open Air Mall Amerikas shoppen, zum Hard Rock Cafe, zu Bubba Gump (Forest Gump, anyone?), an den schoensten Straenden chillen, Ananas Plantage, Airbrush Tattoos, Pearl Harbor, einen alten Soldaten getroffen der beim Pearl Harbor Angriff dabei war, Freizeit in Waikiki,
Paradise Cove, Polaroid von Mountain Head, Pineapple Ice Cream
von der Dole Pineapple Plantage
natuerlich am Strand chillen und braun brutzeln, zur North Shore wo die ganzen Surf Competitions sind, Stadttour durch Honolulu, Ionani Palace (der einzige Palast in den Vereinigten Staaten), Pali Lookout, zum Diamond Head wandern, der Vulkanbergthing von dem man ganz Honolulu sehen kann, und und und. Also es war schon eine teure Reise, aber so was von das Geld wert! Und ich hab auch gemerkt, bei allem was included ist, ist der Preis schon echt gut.
Ausserdem haben wir noch ein bisschen Hawai'ianisch oder wie auch immer gelernt.
Aloha kennt wahrscheinlich jeder, aber wisst ihr auch, dass das Hallo und Goodbye und
Oakridge Squad and the Hawaii Group :)
Liebe bedeutet? Alo bedeutet so viel wie - face to face - Gesicht zu Gesicht - und Ha eigentlich "the breath of life" - der Atem des Lebens (keine Ahnung wie ich das jetzt uebersetzen soll! :D) . Zusammen steht das dann fuer face to face, sharing the breath of life - aka kuessen. Ergo: Liebe. Voila.
Dann noch Mahalo (danke), kuli'ana (verantwortung, keine Ahnung warum ich mir besonders das Wort gemerkt habe...vielleicht weil unser Busfahrer ne halbe Stunde ueber kuli'ana geredet hat anstatt uns zu erklaeren was wir gerade aus dem Fenster sehen oder irgendetwas ueber Hawai'i :D
Anyways, ich vermisse das warme Wetter total, auch wenn es hier in Michigan so langsam aber unsicher
Fruehling wird. Aber ich will unbedingt Sommerwetter, es tat so gut, endlich mal wieder die Waerme der Sonne auf der Haut zu spueren (das hab ich echt vermisst), Tops und kurze Hosen zu tragen, etc. Und seit laaaaanger Zeit, war es mal wieder draussen waermer als drinnen. Ich konnte die Terassentuer auf machen, und da kam Waerme rein...O.M.G! Hier zieht es eiskalt wenn man die Tuer auf macht. Random stuff. Anyways, der Winter war einfach zuuuuu lang.
Zurueck in der Schule wurde ich dann natuerlich sofort mit Massenladungen an assignments und tests und quizzes bombadiert, und dann hatten wir noch unsere Silent Auction fuer Close Up.
Fuer alle Neuleser; ich fahr Anfang Mai fuer eine Woche nach Washington D.C. mit meiner Schule, und um das zu finanzieren, haben wir einen fundraiser gemacht (fundraiser sind hier voll in, ka..). Wir sind zu allen moeglichen Unternehmen gefahren und haben nach Spenden in Form von Gutscheinen oder Geschenkkoerben gefragt, und zusammen haben wir 97 Spenden bekommen! Ne Menge Arbeit, aber wir hatte items im Wert von ueber $200! Zum Beispiel hat Best Buy uns einen $225 Flat Screen TV geschenkt :)
Naja, auf jeden Fall konnten alle fuer fast 2 Wochen auf Facebook bieten, und wir haben auch noch ein Spaghetti Dinner gemacht fuer $6 Eintritt und haben zusammen ueber $3000 gesammelt!! Ne Menge Arbeit, aber das Geld wert.

Und jetzt zu Thema nümero dos:
My easter basket, "Bescherung", flying kites, und die Filme
die ich von meiner Gastfamilie bekommen habe :)
Donnerstag war der letzte Schultag, jetzt haben wir endlich SPRING BREAK BABY!
Obwohl ich ja gerade erst im Urlaub war, tut's immer gut, ne Woche Schulfrei zu haben. Meine Gasteltern muessen beide leider arbeiten, deswegen fahren wir nirgendswo hin, waehrend der ganze Rest der USA nach Florida faehrt :D
Aber gestern war ich bei einem soccer drop in, also wer wollte konnte einfach kommen und wir haben Fussball gespielt. Nicht das aufregendste fuer Spring Break, aber besser als nichts haha :D

Jaaaa....da meinte ich dass ich den Post bestimmt noch schnell fertig mache, und jetzt ist schon fast wieder eine Woche vergangen. Dabei fuehlt es sich so an, als haette ich erst vor zwei Tagen den letzten Blogeintrag geschrieben.
Naja das Problem sind die Bilder, ehe ich die hochgeladen krieg und dann in einer Collage themengerecht verteilt habe...
Aber nun, da auch das Osterwochenende vorbei ist, kann ich das ja gleich mit abhaken.
Am Karfreitag hatten wir auch schon schulfrei, was an sich ganz schoen nice war, dann hatten wir nur eine 4-taegige Schulwoche. Am Samstag sind wir zu einem Kindergeburstag gefahren, die Tochter von der Freundin Erin meiner Gastmutter wurde...3? Glaub ich? Oder 4? Anyways, sie wurde mit Geschenken ueberschuettet und dann haben wir den Rest des Tages auch nur von der Hochzeit geredet, denn Erin heiratet im Juni ihren Freund und den Vater ihrer Kinder Jacob.
Und von dem was ich bisher gehoert habe, gehoert zu einer amerikanischen Hochzeit noch so viel mehr dazu, als ich gedacht haette. Genauere Berichterstattung erfolgt im Juni.
Auf jeden Fall gibt's ja natuerlich Bachelor und Bachelorette Partys, Bridal Shower, und und und. Wer bringt was, wer traegt was, wer tut was, etc pp.
Am Ostersonntag sind wir morgens zu meinen hostgrandparents meines Gastvaters nach Dowagiac (2hrs from here) gefahren, und da gab es denn ein Buffet und jeder hat ein dish to pass mitgebracht (meine Gastmutter hat natuerlich ihre beruehmte Veggiepizza gemacht *_*). Nach Eiersuche fuer die Kleinen und Fotos und Drachen fliegen (wir nennen die doch Drachen oder? Hoert sich gerade so komisch an...wir sind Drachen geflogen..haha...oder heisst es haben?), sind wir nachmittags wieder 2 hrs zurueck zu meinen anderen grandparents gefahren und haben dort geschnackt, gesnackt und Spiele gespielt. Das war so mein Ostersonntag, im Grossen und Ganzen zur Ueberraschung nicht so anders, als ich es gedacht haette. :)
Die Haelfte meiner Spring Break ist jetzt auch schon rum, und ich will gar nicht mehr auf Facebook gehen, weil gefuehlt die halbe Welt gerade in Florida, Alabama oder North/South Carolina ist und es sich in der Sonne gut gehen laesst. Aber ich soll mich bei ner Woche Hawaii ja auch nicht beschweren :)
Meine spring break war bisher chillen, essen, laufen gehen, und einen naechtlichen One-Tree-Hill Marathon mit Sara ("nur noch eine Folge, eine Folge mehr!" :D:D haben wir bestimmt fuenf mal gesagt :D) Liebe Gruesse an Janio an dieser Stelle uebrigens :*

Ja und jetzt laden meine Bilder nicht, also poste ich dann erstmal, dann spaeter noch Bilder...hoffentlich :D
See ya later!
Helena

Kommentare:

  1. Hey Helena,
    ich brauche dringend deine Hilfe. Ich habe mir einen Blog bei blogger.com erstellt.
    Ich habe als große Überschrift eine ziemlich verschnörkelte Schrift (Dancing Script). Wenn jemand auch meinen Blog geht, lädt diese aber nicht. Anstattdessen kommt eine andere Schrift. Dies dauert so lange, bis man irgendwo draufklickt, dann ändert sich die Schrift. Leider sieht es bis dahin ziemlich hässlich aus und die Schrift schält niemals von alleine um.
    Ich habe auch ein Hintergrundbild (nur 88,31 KB) hochgeladen, aber auch das dauert ewig bis es da ist. Jetzt kann ich mich daran erinnern, dass du vor ein paar Monaten noch, den blauen on-top-of-the-world Schriftzug mit den zwei Flaggen als Überschrift hattest. Bei mir ist deine Schrift von dafont immer sofort gekommen. Hast du mir bitte bitte eine Anleitung geben, wie man das macht/ bzw. wie man eine neue Schritart auf blogger.com installiert, dass sie nachher auch sofort richtig und schnell erscheint.
    Ganz vielen lieben Dank für deine Antwort und deine Mühe. Ich bin grad echt verzweifelt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey there,

      ich hab ganz einfach die Schrift auf den Computer geladen und dann ein Paint Bild erstellt sodass ich gar keine Schriften von Blogger benutzen musste. War also im Prinzip nur ein Hintergrundbild :)
      Hoffe ich konnte dir helfen!
      lg

      Löschen

Hey, schön dass ihr euch die Zeit nehmt mir ein Kommentar zu schreiben, ich freue mich über jedes einzelne :)